MIDL 2021

 
International Conference on
Medical Imaging with Deep Learning
5. bis 7. Juli 2021

lost in translation? semantische standardisierung!

Titellost in translation? semantische standardisierung!
Publication TypeJournal Article
Year of Publication2021
AuthorsDrenkhahn C.M., Ingenerf J.
Journalgesundhyte.de
Volume14
Pages25–28
Abstract

Immer mehr Daten aus der Krankenversorgung werden digital abgelegt und bergen damit einen Schatz an verborgenen Erkenntnissen für Qualitäts- sicherung und Forschung. Jedoch unterbinden fehlende semantische Standardisierung und Mängel derzeit genutzter Codiersysteme deren zielführende Auswertbarkeit. Soll dieser Wissensschatz zukünftig gehoben werden, ist eine bedeutungserhaltende Codierung mit den im Folgenden thematisierten Terminologien wie LOINC oder SNOMED CT unum- gänglich. In Kombination mit dem international aufstrebenden FHIR-Standard entstehen aktuell vielversprechende interoperable Softwarelösungen. Wir möchten aufzeigen, warum sich die Investition in die Verwendung von Codes aus anspruchsvolleren Terminologien lohnt.

URLhttps://www.systembiologie.de/lw_resource/datapool/systemfiles/elements/files/D344CA9772B73013E0537E695E8653F9/live/document/PTJ-009_gesundhyte_14_2021_dt_WEB-ISSN_2702-2552_211215_WEB.pdf
Erstellt am 2. Mai 2022 - 15:15.

Studium

Medizinische Informatik
an der Uni Lübeck studieren

Informationen für
Interessierte
u. Einsteiger

Anschrift

Institutssekretariat
Susanne Petersen

Tel+49 451 3101 5601
Fax+49 451 3101 5604


Gebäude 64 (Informatik)

Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck
Deutschland